Axel in full flight

Lauf, Tiger, lauf!

Ich muss unbedingt anfangen, noch zu Lebzeiten über meine Hunde zu schreiben, sonst wird dieser Blog irgendwann doch ein virtueller Friedhof😥 Nun ist es schon zwei Monate her, dass ich meinen alten AXEL habe gehen lassen. Das A in meinem unvollendeten Alphabet ist nicht mehr, wo es hingehört, und mir fehlt soviel mehr als nur der Anfangsbuchstabe. Fällt das Loslassen eigentlich…

2_1285270408_1_745

Heute schon sprachlos gewesen?

Erinnert Ihr Euch noch an meine Jahre alte Geschichte von der seltsamen Karriere der Ibicencos? Ich lag leider nicht falsch, als ich damals schrieb: „Staunend schaut man zu, wie Menschen, die man aus Überzeugung im Lager der Tierschutzverfechter wähnte, plötzlich zu Erstnachfragern werden, die damit die Produktion auch in Nordeuropa stimulieren und sich womöglich sogar selbst irgendwann berufen fühlen, Ibicencos zu…

11825827_10207285710010208_5343694848979246082_n

Say hello, wave good-bye …

Der Nachruf auf meinen alten Tiger, den ich erst vor einem Monat in die ewigen Jagdgründe entlassen musste, ist noch nicht mal fertig geschrieben, da verändert sich meine kleine Hundefamilie schon wieder😥 Natürlich wusste ich, dass meine kleine dralle SCHNAGGI mit rund 14 Jahren schon richtig alt war, dass ihr Herz riesig und schwach, ihre Wirbelsäule kaputt und ihr Blick trüb…

„Der Flüchtling klaut mir meinen Fernseher!“ Oder: Verarscht fühlen ist das neue 20.

Ursprünglich veröffentlicht auf die Kuchenbäckerin:
Ich habe lange überlegt, ob es klug ist, zu diesem Thema die Fresse aufzureißen. Wahrscheinlich bin ich dafür nicht genug informiert. Sicherlich bin ich zu aufbrausend. Zu drastisch. Möglicherweise zu, ähm, vulgär. Vielleicht habe ich sogar schlichtweg keine Ahnung. Ich habe nämlich nicht Politikwissenschaften studiert. Und auch…

10686835_10206045250639499_550586808232323590_n

Hund sei Dank

Der eine oder andere Leser weiß vielleicht, dass ich nicht nur Podencos halte, sondern sogar einen Hund, der zuverlässig tut, was ich von ihm will 8-) : „HU-ND“ ist nun mal das Beste, was man aus Hanau, dem Firmensitz meines Arbeitgebers, an einem Auto machen kann. Dieses Kennzeichen ist eine öffentliche Liebeserklärung an meine Lebensbegleiter und im fernen Köln bis…

156543_3881615688050_1195731859_n

Podifee in Gefahr

Trocknet Eure Tränen – Raab war gestern, jetzt kommt die Podifee!😎 Rafting unter Krokodilen auf dem Zambezi, Mountain Biking auf Boliviens Death Road oder Rope Climbing an peruanischen Urwaldriesen – das war doch alles Kinderkram, heute suche ich den ultimativen Nervenkitzel, mein waghalsigstes Projekt ever ever ever! Etwas so Gefährliches muss natürlich gut vorbereitet sein; die richtige Ausrüstung ist wesentlich fürs Gelingen. Ist…

Heuler4

Hauptsache ’n Hund

Zynische Zungen behaupten ja, dass man einen echten Tierschützer nirgends hinschicken kann, ohne dass er ein herrenloses Hündchen aufgabelt. Nun ja, dann bin ich womöglich doch einer 😎 … beim Umradeln der Nordseeinsel Pellworm vergangenes Wochenende fiel mir nämlich eines fast direkt vor die Gabel!😮 Ca. 50 cm lang ohne Schwanz, 10 kg schwer, riesige Knopfaugen, ein Gesichtchen…