Ende der Eiszeit

Ein wundersamer Winter liegt hinter uns – seltsam, langsam, einsam, wunderbar. Schneebedeckt, kalt und still, wie unter einer Glocke aus Eis. Zeit innezuhalten, zur Ruhe zu kommen, mit dem Vergangenen Frieden zu schließen, sich neu zu besinnen, und den Blick dann, ebenso langsam, wieder zu weiten und nach vorne zu richten.

Und bald, wenn der letzte Schnee geschmolzen ist und die freigelegte Kacke endgültig weggeräumt ist, kann es allmählich wieder vorwärts gehen, die Welt sich irgendwann wieder schneller drehen. Alles wird neu.

Willkommen, Frühling!

Ein Gedanke zu “Ende der Eiszeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s